Heilige Birmas von den Ferrerocats
  In tiefer Trauer
 
Manchmal müssen wir loslassen und unsere Katzen gehen lassen. Besonders schlimm wird es, wenn der Tod so plötzlich kommt und wir keine Chance haben, etwas dagegen zu unternehmen. Unsere Tränen kann man nicht stoppen. Jedes Tier lässt eine große Wunde zurück. Bilder und geschriebene Texte lassen auch nach Jahren immer wieder die Erinnerung und Traurigkeit hochkommen.

Diese Seite widme ich meinen geliebten Katzen, die viel zu früh gegangen sind.:

Internationaler Champion Kiekeboo`s Emilio
lilac-tabby-point
15.02.05 - 17.06.07


Mein über alles geliebter Emilio, Du solltest dein ganzes Leben in meinem Haus bleiben. Innerhalb von 2 Monaten bautest Du enorm ab, die Blutwerte waren extrem schlecht. Es gab keine Hilfe mehr, wir erlösten Dich. Bei der Obduktion wurde dann auch noch ein Darmverschluss festgestellt. Mein Holländer, du warst mir so nahe! Ich werde Dich nie vergessen.

Ch. Gianna von Wildbach
chocolate-tabby-point
15.09.04 - 19.08.09


Liebe Gianna, Du hattest bei meiner Tochter viel Freude. Vor allem der Balkon war der schönste Aufenthaltsort. Auch schwerkrank schlepptest du dich noch dorthin. Deine CNI schritt schnell voran. Trotz ständiger Elektrolyse und regelmäßigen Medikamentgaben verschlechterte sich dein Zustand sehr schnell. Als du uns eines Morgens angucktest, wussten wir, dass wir dich erlösen sollen. Du bist viel zu früh gegangen. Du wirst immer im Herzen meiner Tochter und in meinem bleiben. In deinen beiden Kinder lebt ein Teil von Dir weiter.

Internationaler Champion
Viscount Vico von den Ferrerocats
blue-point
21.04.2007 - 27.04.2014



Erst stirbt dein Vater Emilio mit 2 Jahren und jetzt du. Es geht über meine Kräfte. Ich habe dich über alles geliebt. Du solltest als Kastrat dein Leben lang bei mir bleiben. Das bist du auch, aber warum nur so kurz? Nach der aktuellen Impfung wurdest du krank - bekamst hohes Fieber und Husten. Trotz AB wurde es nicht besser. Du hast aufgehört zu fressen. Deine Lunge füllte sich mit Flüssigkeit. Dann kam in der Tierklinik die Schockdiagnose - keine Hoffnung mehr. Wir erlösten dich, du schliefst ganz ruhig auf meinem Schoß ein. Ruhe in Frieden. Mein Herz hat einen Riss bekommen. Ich werde dich nie vergessen.


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=